Gemeinwesenarbeit (GWA) Alt-Olvenstedt

Seit 1998 arbeiten in der Landeshauptstadt Magdeburg die „Arbeitsgruppen zur Entwicklung und Unterstützung der Gemeinwesenarbeit“ – kurz Arbeitsgruppen Gemeinwesenarbeit (AG GWA).
Gemeinwesenarbeit hat das Ziel, die Lebensqualität eines Stadtteiles, insbesondere von benachteiligten Gruppen und Einzelpersonen, durch das Erkennen vorhandener Problemlagen, die Lösung sozialer Probleme und die Anreicherung des Alltagsumfeldes zu verbessern.

Hier geht es vor allem um die Verbesserung der Lebensqualität im Stadtteil. Gemeinwesenarbeit zielt darauf ab, Hilfe zum selbstorganisierten Handeln unter Einbeziehung aller notwendigen und verfügbaren materiellen, immateriellen und sozialen Ressourcen durch Mitwirken an kommunalen Willensbildungsprozessen, durch Vernetzungsstrategien die Bewohner des eigenen Stadtteiles zu ermutigen und zu befähigen, ihre Probleme zu erkennen und deren Lösung selbsttätig und öffentlich zu verfolgen und bürgerschaftliches Engagement zu aktivieren. Die regelmäßig stattfindenden Treffen der Arbeitsgruppe Gemeinwesenarbeit sind öffentlich und können von jedem Bewohner besucht werden.

Termine 2017

Datum Ort
08.11.2017 Bürgerhaus, Poststraße 17
06.12.2017 Bürgerhaus, Poststraße 17

Sitzungsbeginn ist jeweils ab 17:00 Uhr. Jeder interessierte Bürger ist herzlich eingeladen.

Protokolle

Die Protokolle der letzten Sitzungen können auf dieser Seite eingesehen werden.

Kontaktdaten

GWA Alt Olvenstedt
Florian J. Philipp (GWA Sprecher)

E-Mail: info@florian-philipp.de

Funk: 0163 86 57 882